Seit dem 18. Mai 2021 gilt ausschließlich die neue Norm zur Stromversorgung auf Baustellen.


Die DIN VDE 0100 Teil 704 wurde überarbeitet.
Es gibt einige wichtige Änderungen, die bei der Einrichtung
von Baustellen unbedingt beachtet werden müssen.
Das Was und Wann wird im Folgenden genau beschrieben.


Was ist neu, was hat sich geändert? Die wichtigsten Auszüge:

1.
Drehstromsteckdosen vom Typ CEE 16A/400V bis CEE 63A/400V müssen über einen
allstromsensitiven Fehlerstromschutzschalter (RCD) Typ B abgesichert sein.
Schutzkontakt- und CEE 125A/400V-Steckdosen sind hiervon ausgenommen, sofern
an den CEE 125A-Steckdosen kein Verbraucher mit Frequenzumrichter betrieben wird.

2.
Fest angeschlossene Baustromverteiler mit Steckvorrichtungen müssen außerdem eine
Schutzeinrichtung zum Trennen der Einspeisung enthalten (Lasttrennschaltung), welche
im „Null-Zustand“ abschließbar und somit gegen das Einschalten gesichert ist. Dieser
Hauptschalter muss von Laien bedienbar sein. Eine verschließbare Umhüllung ist nicht
ausreichend.
Auch reine Anschlussschränke sind mit einem abschließbaren Hauptschalter auszustatten.
Ob dieser mit zusätzlichen Sicherungselementen ausgestattet oder als Lastrenner ausgeführt
sein muss, hängt von der Art der Verwendung ab.


Was gilt wann ?

Bis zum 18.05.2021 lief die Übergangsfrist, in der die alte und neue Fassung der DIN VDE 0100-704 (VDE 0100-704) parallel galten.
Ab dem 18.05.2021 gilt in Deutschland ausschließlich die neue Norm.

Anlagen die vor dem Stichtag 18.05.2021 nach „alter Norm“ eingerichtet wurden, dürfen auch nach dem Stichtag in dieser Weise weiterbetrieben werden. Werden allerdings nach dem Stichtag
Änderungen an der Anlage gemacht, muss dann auf den neuen Standard umgerüstet werden.

Elektron Berlin berät zum Umrüsten.
Noch Angebots-Aktion nutzen!

 

Um Verteilerschränke (ab Baujahr 1996) nicht gänzlich aussondern zu müssen, bieten wir allstromsensitive Fehlerstromschutzschalter (FI) zur Umrüstung an.

Da diese Typen alle die exakte Baugröße zu den bisherigen FIs haben, ist ein Austausch ohne Probleme möglich.
Die Überprüfung zur Inbetriebnahme der neuen Schutzschalter nach DGUV – V3 hat sich nicht geändert.
Die Umrüstaktion wird nach den Vorgaben der BG-Bau-Prävention aktuell noch gefördert.

Noch schnell die Förderung nutzen!

 

Sichern Sie sich jetzt noch die Präventionsförderung der BG-Bau.
Produkte von Elektron Berlin werden gefördert.

Hier eine Übersicht der aktuell geförderten Produkte von Elektron Berlin.

Normkonforme Produkte von Elektron Berlin.

 

Elektron Berlin bietet Ihnen Baustromverteiler entprechend der neuen Norm –
zuverlässig und zukunftssicher.

Mehr zu unseren Baustromverteilern, finden Sie in unseren Katalogen.
Lassen Sie sich beraten – wir helfen Ihnen gern.

Unsere Energieverteiler.