Baustromverteiler­schränke

mit allstromsensitivem FI-Schutzschalter

Ausführung gemäß:
• DIN VDE 0100 - 410
• DIN VDE 0664 - 100
• VDE 0100-530
• DGUV Information 203-006
• Mit separater Steckdose CEE 63 A/400 V, über allstromsensitiven FI-Schutzschalter geschützt

Fragen zum Produkt

Sichere Türarretierung

Fallriegel, durch eine Feder unterstützt.

ISO-Gehäuseabdeckung

Mit plombierbaren Schnellverschlüssen.
Schutzisolierter Aufbau.

Hochwertige elektrische Einbauten

• Es werden ausschließlich qualitativ hochwertige elektrische Komponenten für den Einbau verwendet – somit ist eine große Zuverlässigkeit gewährleistet.
• Alle Einbauten bis einschließlich FI-Schutzschalter sind schutzisoliert.
• Der Bereich der Messeinrichtungen liegt nach DIN 43870 in Schutzart IP54.

Stahlblechgehäuse mit Untergestell

• Gehäuse in Schutzart IP44.
• Die Baustromverteiler stehen auf einem stabilen verzinkten Untergestell.
• Durch besondere Konstruktion platzsparender Transport möglich.
• Die zusätzliche Bodenbefestigungsmöglichkeit mit Erdnägeln sorgt immer für sicheren Stand.

Baustromverteiler-Broschüre

Unsere Baustromverteiler mit FI Typ B finden in unserer Broschüre.

Für den Anschluss frequenzgesteuerter Anlagen und Geräte:
Kräne
Förderbänder
Steintrennmaschinen
Frequenzumrichter
Gleichstrom- und Servoantriebe
Bandanlagen
Umformer
Regelbare Lüftungen (z. B. in der Landwirtschaft)
Gleichrichterschweißgeräte

Technische Daten

  • Schutzart
    IP44
  • Blechstärke
    1,25 - 1,50 mm
PDF Broschüre