Schukomaterial

Personenschutzschalter PRCD-S, IP55 (Art.-Nr. 020792)

  • Personenschutzschalter im Metallgehäuse, IP68 (Art.-Nr. 021052)

Personenschutz­schalter PRCD-S

  • Der PRCD-S erfüllt als einzige ortsveränderliche Schutzeinrichtung die Anforderungen der DGUV-Information 203-006 (bisher BGI 608) an einen zulässigen Anschlusspunkt (Speisepunkt). Er wird zwischen der speisenden Steckdose und einem Steckdosenverteiler, bzw. dem Verbraucher geschaltet und erkennt alle elektrischen Fehler in beiden Richtungen.
  • Nur der PRCD-S prüft, ob u.a. der Schutzleiter überhaupt vorhanden und frei von Fehlern ist - eine Überlebensgarantie.
  • Unterspannungsauslösung, Fremdspannungserkennung, fehlender Nullleiter oder Phase sind weitere wichtige Testungen, die ein Plus an Sicherheit bringen. Bei Fehlern wird sofort der Stromfluss unterbrochen, bzw. lässt sich der PRCD-S erst gar nicht einschalten, sodass die Lebensgefahr gebannt ist.
  • Ein Muss für jeden verantwortungsvollen Betrieb!
  • Für den Betrieb an Stromerzeugern wurde speziell der PRCD-K entwickelt.

Artikel Art.-Nr.
Personenschutzschalter PRCD-S, unmontiert, IP55 020792
Personenschutzschalter PRCD-S im Metallgehäuse,
unmontiert, IP68
021052
Personenschutzschalter PRCD-K für Stromerzeuger, unmontiert 020822
Personenschutzschalter PRCD-K für Stromerzeuger
im Metallgehäuse, unmontiert, IP68
021052K