PRCD-S

Personenschutzleiste "Kraftstrom" 32 A (PRCD-S)

  • Maße der Personenschutzleiste "Kraftstrom" 16 A und 32 A (PRCD-S)
  • Einfachste Handhabung und robuste Bedienelemente
  • Montagebeispiel: Personenschutzleiste  "Kraftstrom" 32 A, montiert mit 2 m ELPUR® 5G4 und ELPOL®-CEE-Stecker 32 A

Personenschutz­leiste "Kraftstrom" 16 A und 32 A (PRCD-S)

Symbole Personenschutzleiste Kraftstrom PRCD-S

  • Der PRCD-S erfüllt als einzige ortsveränderliche Schutzeinrichtung die Anforderungen der DGUV-Information 203-006 (früher BGI 608) an einen zulässigen Anschlusspunkt (Speisepunkt). Er wird zwischen der speisenden Steckdose und einem Steckdosen­verteiler, bzw. dem Verbraucher geschaltet und erkennt alle elektrischen Fehler in beiden Richtungen.
  • Nur der PRCD-S prüft, ob u.a. der Schutzleiter überhaupt vorhanden und frei von Fehlern ist – eine Überlebensgarantie.
  • Unterspannungsauslösung, Fremdspannungserkennung, fehlender Nullleiter oder Phase, sind weitere wichtige Testungen, die ein Plus an Sicherheit bringen. Bei Fehlern wird sofort der Stromfluss unterbrochen, bzw. lässt sich der PRCD-S erst gar nicht einschalten, so dass die Lebensgefahr gebannt ist.
  • Ein Muss für jeden verantwortungsvollen Betrieb!
  • Kundengravur gegen Aufpreis möglich

Ausführung Art.-Nr.
Personenschutzleiste "Kraftstrom" 16 A, M25, 1xCEE 16 A 5pol. 6H IP44, PRCD-S, FI 40/0,03A 4pol., unmontiert 0473437
Personenschutzleiste "Kraftstrom" 32 A, M25, 1xCEE 32 A 5pol. 6H IP44, PRCD-S, FI 40/0,03A 4pol., unmontiert 0473436

Auf Wunsch auch mit wasserdichtem Stecker und Dose (IP67) lieferbar.