Mess- & Prüfgeräte

Prüfset I DGUV-Vorschrfit 3 (früher BGV A3)

  • Maße des Prüfset I DGUV-Vorschrfit 3 (früher BGV A3)

Prüfset I DGUV-Vorschrift 3 (früher BGV A3)

Prüfset für die verpflichtende Prüfung ortsveränderlicher Anlagen und Betriebsmittel, nach der Unfallverhütungsvorschrift DGUV-Vorschrift 3 (bisher BGV A3) der Berufsgenossenschaft (Nach DIN VDE 0701/0702)

  • Zeitersparnis, da das Elektromaterial direkt am Einsatzort getestet werden kann
  • Einfache Bedienung und klare Ergebnisse durch Warnanzeige bei Nichteinhaltung der Grenzwerte
  • In Verbindung mit dem beiliegenden Prüfadapter können Geräte und Leitungen folgender Typen geprüft werden:
    CEE 5pol., CEE 2pol+E und Schuko
  • Klare Identifikation der Prüfintervalle durch Kerbung der Prüfplaketten mit der Kerbzange
  • Übertragung der Messergebnisse durch integrierte Infrarot-RS-232-Schnittstelle über optionale Software und Schnittstellenadapter an den PC möglich
  • Das Prüfset wird perfekt geschützt im robusten Aluminium-Koffer geliefert
  • Gewicht: 6,25 kg

 

Mehr Informationen zum
Gerätetester 0701/0702

 

Kofferinhalt

  • 1 x Gerätetester 0701/0702
  • 1 x Prüfadapter mit 5 m ELPUR®-Anschlussleitung 3G1,5 blau und anflexiertem Stecker
  • 1 x Kerbzange
  • 1 x Prüfplaketten für Leitungen (30 Stück)
  • 1 x Prüfplaketten für Geräte (50 Stück)
  • 1 x Prüfplaketten blau (60 Stück)
  • 1 x Muster-Prüfprotokoll, Messleitungen

 

Optional:

  • Software für Gerätetester
  • Schnittstellenadapter

 

Tragbare Prüfgeräte für sichere Geräteprüfungen

Die meisten Elektrounfälle werden durch ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel verursacht. Nach der Unfallverhütungsvorschrift für „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ DGUV-Vorschrift 3 (bisher BGV A3) ist jeder Unternehmer dafür verantwortlich, dass ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel, Anschlussleitungen mit Steckern sowie Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen mit ihren Steckvorrichtungen durch eine Elektrofachkraft auf sicheren Zustand zu prüfen sind. An die fachliche Qualifikation einer Person werden beim Messen und Prüfen besonders hohe Anforderungen gestellt. Laut der VDE 0701 / 0702 ist rechtsverbindlich und damit zwingend der Einsatz einer verantwortlichen Elektrofachkraft vorgeschrieben.

 

ArtikelArt.- Nr.
Prüfset I DGUV-V3 (bisher BGV A3) 03625