Kleinspannung & Schutztrennung

ELKRAFT-MINI

ELKRAFT-MINISicherheitstrafo / Kleinspannungs­trafo

Symbole Schutz-Trenntrafos

 

  • Einsatz von Handleuchten für gefahrlose Spannung 24 V und 42 V
  • Hohe elektrische und mechanische Festigkeit
  • Sehr gute Kälte-, Witterungs- und UV-Beständigkeit
  • Gehäuse staub- und spritzwassergeschützt
  • Ringkerntransformator (dadurch Gewichtseinsparung von bis zu 50 %)
  • Absicherung primärseitig über Thermoschutzschalter (roter Knopf)
  • Absicherung sekundärseitig über LS-Automaten

 

Vorteile der Sicherheitstrafos

K2 gemäß DGUV-Information 203-005 (bisher BGI 600)

K2 gemäß DGUV-Information 203-005 (bisher BGI 600)

Die Transfomatoren tragen das K2-Zeichen. Sie sind beständig gegen:
• hohe mechanische Beanspruchung
• starke Nässe
• hohe Staubbelastung
• Öle
Absicherung LS -Automat

Absicherung LS -Automat

Hohe Betriebssicherheit, keine Glassicherungen, dadurch keine Ausfallzeiten. Manipulationssicher.
Gewichteinsparung

Gewichtseinsparung

Bis zu 50 % Gewichtseinsparung durch Verwendung von Ringkerntrafos statt marktüblichen Blocktrafos.
TrafoBestückungAbgängeZugangAbsicherungGewichtArt.-Nr.
120 VA,
230 V/24 V
1 x CEE-Dose
16 A/24 V, 2pol.
Kabelverschraubung M25
– unmontiert –
1 x LS 4 A, 1pol. 3,4 kg 00636T
120 VA,
230 V/42 V
1 x CEE-Dose
16 A/42 V, 2pol.
Kabelverschraubung M25
– unmontiert –
1 x LS 4 A, 1pol. 3,4 kg 00599T
250 VA,
230 V/24 V
2 x CEE-Dose
16 A/24 V, 2pol.
Kabelverschraubung M25
– unmontiert –
1 x LS 10 A, 1pol. 4,7 kg 00601T
250 VA,
230 V/42 V
2 x CEE-Dose
16 A/42 V, 2pol.
Kabelverschraubung M25
– unmontiert –
1 x LS 6 A, 1pol. 4,6 kg 00598T